Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Dringende Bitte an alle Katzenbesitzer

Das Tierheim Lengerich bittet alle Katzenbesitzer ihre Katzen chippen und registrieren zu lassen. Auch wenn sie tätowiert sind. Häufig lassen sich die Tätowierungen nach einiger Zeit nicht mehr lesen.

Aktuell sitzen seit heute (15.09.2018) zwei kastrierte schwarz-weiße Kater im Tierheim, beide aus Westerkappeln. Der eine hat im rechten Ohr eine nicht mehr erkennbare Tätonummer, der andere ist gechipt aber nicht registiert. (Ebenfalls seit gestern sitzt eine vermutlich ältere weibliche Katze mit nicht mehr erkennbarer Tätonummer aus Tecklenburg in unserem Tierheim. Grau getigert, orange Flecken.)

 

Die Registrierung erfolgt nicht automatisch mit dem Setzen des Chips. Sie müssen den Chip bei Tasso oder Findefix, den beiden großen Haustierzentralregistern, via online anmelden und registrieren lassen. Der Vorgang ist ganz einfach, kostet Sie 5 Minuten Zeit und hilft uns, Fundkatzen schnell wieder nach Hause zu bringen.

Bei der momentanen Schwemme an Fundkatzen brauchen wir jeden Platz den wir haben. Fundkatzen die einen Besitzer haben und nicht zugeordnet werden können, blockieren diese Plätze, sie haben ja ein zuhause und müßten gar nicht im Tierheim sein.

Wenn Sie meinen, Besitzer einer der erwähnten Kater oder der Katze zu sein, senden Sie uns bitte ein Foto des Tieres zu damit wir beim einem Abgleich sehen können, ob es sich um Ihr Tier handelt.

Das Tierheim Lengerich und alle Samtpfoten bedanken sich bei Ihnen!