Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Rico

"Zuckersüßer" gestandener älterer Herr sucht zuhause mit Piks...

Zugegeben auch eine Möglichkeit meinen Zustand zu beschreiben. Der medizinische Ausdruck "Diabetes" klingt ja auch deutlich weniger vielversprechend.....Ich nehme es gleich vorneweg, ich bin zuckerkrank, benötige zweimal tgl. meine Insulin Injektion und darf somit nicht einfach draußen herumlaufen. Mit der Injektion ist nämlich eine gleichzeitige passenden Futteraufnahme verbunden.  Die in der Menge in etwa immer gleich in sein sollte. Was ich nicht garantieren kann, wenn ich drauße herumlaufe. Sie wollen mich "wegklicken" weil es kompliziert und nach Arbeit klingt.....Stimmt, der Aufwand hält sich aber in Grenzen. Und Sie würden sich auch ärgern. Glauben Sie mir. Wegen zweimal "stechen" am Tag, bei einem Routinier wie mir....(.Easy going wie die Jugend so sagt),  sagen Sie nein zu einem Gentleman, der Streicheleinheiten und Kuscheln liebt, eine Ruhe ausstrahlt, die nach einem gestressten Tag so gut tut wie leise Musik und ein Tee....Sie würden sich ärgern. Ganz sicher....

 

PS: Dsa Tieheim übernimmt die Kosten für Insulin und Spritzen und mein Spazialfutter bringe ich auch mit.