Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Payton

Bildhübscher Angsthase sucht entspanntes Zuhause

 Angsthase. Das klingt überhaupt nicht nett. Dabei bin ich nett. Ich kann das nur nicht so zeigen. Ich brauche einfach etwas länger um mich an eine neue Umgebung zu gewöhnen. Und keine Dosenöffner, die mich zwangsbekuscheln wollen. Ich fauche und schlage auch, wenn man meine Individualdistanz unterschreitet. Ich suche Zweibeiner, denen es erst einmal genügt, wenn eine Katze anwesend ist. Sie also mit meiner Aura zufrieden sind. Ich möchte selber entscheiden dürfen, wann ich wohin gehe. Anfassen lasse ich mich also erst nicht. Wobei ich bei der Kälte lieber das Kuschelkissen "hüte". Sind Sie "Mensch genug" um zu wissen das Katzen sensibel sind, und man nichts erzwingen kann? Dann lassen Sie es uns versuchen. Wer weiß, vielleicht haben Sie ja genau mich gesucht. Sie sollten mir Freigang anbieten können, für den Fall, dass es bei einem Nebeneinander bleibt oder ich doch unbedingt nach draußen will.