Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Paddington

Etwas verschreckter junger Kater mit Kuschelfaktor

Ok, aus dem jung bin ich raus. Bin schon groß. Und zum zweiten Mal hier im Tierheim. Bei meinem ersten Besuch Anfang des Jahres war ich verschreckter Kerl, der mit etwas Geduld zum Kuschelkater mutiert ist, aber sicher nicht als solcher bezeichnet werden will. Können Sie mir folgen? Gut. Neues zuhause war schnell gefunden (bin ja recht ansehnlich) und raus ging`s. Ich habe mich auch absolut brav benommen, bin zum Kuschelchen mutiert, schlief super gern mit im Bett oder lag bei  m e i n em Zweibeiner auf dem Bauch auf dem Sofa....Ist Ihnen etwas aufgefallen? Richtig. Bei m e i n em  Zweibeiner. Die dazugehörige Dame konnte ich nicht leiden. Mit der sollte ich doch tatsächlich m e i n e n Dosenöffner teilen. Wo kommen wir denn da hin...Soll die sich doch einen eigenen zulegen.....Das habe ich auch tatkräftig mitgeteilt. Schon wieder richtig gelesen. Tatkräftig. Wenn  sie mal wieder ihre Finger nicht von m e i n e m Zweibeiner lassen konnte....habe ich kurz  meine Pfoten und anderes "Werkzeug "eingesetzt. Hat sie auch verstanden. Dachte ich. Fehlanzeige. Ich wurde zwar mehr betüdelt, bekam tolle Leckerlie, sie hat sich auch besonders um micht gekünmmert......aber ich sollte immer noch m e i n e n Zweibeiner mit ihr teilen. Hallo!!!.....Nicht mit mir......Also nochmal erklärt.....Hat sie dann auch verstanden......Warum ich jetzt wieder im Tierheim sitze und nicht d i e....verstehe i c h nicht. Sie?

PS: Als Zweitkatze bin ich übrigens geeignet!! Hier im Tierheim habe ich im Katzenzimmer einen tollen Kollegen. Heißt Marco. Findet Menschen bedingt toll. Wir wären ein echt gutes Gespann. Mit dem teile ich übrigens auch m e i n e n Menschen....!!!