Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere
  • mulan 3
  • davinci

Mulan und Davinci

Ein doch etwas spezielles Pärchen sucht spezielles zuhause.  Man gönnt sich ja sonst nix.

Was soll das denn heißen. Die sollen hier alle mal ganz kleine Brötchen backen. Kaum sind wir hier im Tierheim angekommen werden wir mit Medikamenten gepiesackt (Wurmkur/Flohkur Anme. der Pfleger) in eine Box gesetzt und bekommen Futter vorgesetzt, daß gelinde gesagt nicht mal den Namen verdient hat. Von angedrohter Kastration und Rasur ganz zu schweigen. Sie müssen zugeben, es gibt ganz sicher schönere Dinge. Wir haben also allen Grund "not amused" zu sein. Und genau deswegen möchten wir ganz schnell wieder das Weite suchen. Unser neues zuhause sollte unseren Ansprüchen gerecht werden. Futter, das man auch so bezeichnen kann, keine aufdringlichen Zweibeiner, die uns dauernd anfassen und streicheln wollen. Wir entscheiden dann schon selber, wann wir was wollen, Und wann eben nicht. Kommen wir zur Fellpflege.  Die ist nötig. Sie sollten dabei aber den  vorherigen Satz beherzigen. Besonders das mit dem "wann eben nicht". Das klären wir dann noch im einzelnen. Keine Hunde, keine kleinen Kinder oder andere anstrengenden Zeitgenossen. Wobei wir hier uns an dieser Stelle sehr herzlich bei der kleinen Dame bedanken möchten, die uns in den Wochen vor unserem Einzug in`s Tierheim zusammen mit ihrer Mutter betreut hat. Die wußten wie man mit Katzen umgeht. Vielleicht sollten die Pfleger sich da mal was abgucken. Da wir nun das wesentliche geklärt haben, sehen Sie gefälligst zu, daß Sie uns ein gemütliches Plätzchen auf dem Sofa freu räumen damit wir dieses unsägliche Haus so schnell wie möglich wieder verlassen können. Macht nichts wenn es schnell geht.....