Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere
  • karste
  • kira1

Kira und Karsten.

Mit großen Augen in die Zukunft

Große Augen ist gut. Wir kommen aus dem Staunen und Wundern ja gar nicht mehr raus. Erst sind wir von der Katzenhilfe Lengerich aufgenommen worden ,unsere 10 Halb oder Vollgeschwister, (das weiß keiner so genau) haben die Aufnahmestation im Tierheim Lengerich blockiert. Weshalb wir erst nach 14 Tagen "nachgezogen" sind. Im Gegensatz zu unseren Geschwistern sind wir schon fit und groß genug für eine Impfung, weshalb wir auch schon "raus" dürfen. Also in ein neues zuhause. Wir sind inzwischen schon handzahm und kuschelig geworden. Kira ein bißchen mehr, Karsten guckt noch ein bißchen dumm aus der Wäsche. Wir sind beide neugierig und erkunden täglich mehr von unserem neuen "Übergangszuhause" hier im Tierheim. Wir haben,( die anderen ziehen nach und nach ein), einen ganzen Raum für uns alleine. Der ist voll riesig. Und alles schön sauber und ordentlich. Boah....Wir wissen noch gar nicht so recht, wo wir anfangen sollen mit gucken und spielen. Sie haben auch sowas zuhause? Und wissen, dass kleine Katzen manchmal ein bißchen Zeit brauchen um all die neuen Eindrücke zu verarbeiten? Super! Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir lassen es erst einmal ruhig angehen und wenn wir wissen, mit wem wir es zu tun haben, legen wir los. Da werden Sie dann Augen machen. Ganz große..!!!