Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Kathi

Unerschütterliche Seele sucht liebevolles und ruhiges zuhause.

Ich habe schon einen Streifen mitgemacht, da hat die Tierheimleitung schon recht, wenn sie sagt, dass ich unerschütterlich bin. Auf dem rechten Auge eine Defekt, der mich nicht mehr richtig sehen lässt, der Rücken völlig verfilzt  und verfloht und abgemagert bis auf die sprichwörtlichen Knochen. So war mein Start im Tierheim Lengerich. Eine nette Dame hat dafür gesorgt, dass ich nicht weiter so herumlaufen muss und mich dort abgegeben. Als erstes wurde ich von meinem verfilzten Fell befreit. Ganz großes Lob von den Pflegern wie geduldig und ruhig ich die "Bearbeitung" mit Schere etc. mitgemacht habe. Dafür gab es hinterher auch viele leckeres in den Napf. Den ich mit Appetit leerfresse. Ich werde jetzt noch tierärztlich "durchgecheckt" besonders mein Auge bekommt Beachtung. Dann heißt es langsam aufpäppeln, zunehmen und wieder ganz fit werden. Sie können ja auf eine Stippvisite vorbeikommen. Vielleicht haben wir uns schon ganz lange gesucht.....