Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

John Wayne

Einsamer Wolf sucht Revier für seine Streifzüge Update 01.03.2022: Kuschelt jetzt super gerne! 

Revier und Streifzüge. Ja. Alleine. Ja. Einsamer Wolf....Naja. Sagen wir so, ich brauche die anderen Katzen nicht. Ich komme ganz gut alleine klar. Keiner der mir vorschreibt was ich wann zu tun und zu lassen habe. Und keiner, der mir in die Quere kommt. Gut so. Das kann nämlich in`s Auge gehen. Und nicht in meines......wenn Sie verstehen was ich meine....Menschen gegenüber bin ich zurückhaltend. Nicht unleidlich, aber auch nicht: Hallo bin da. Ein entspanntes nebeneinander mit gelegentlichen Kontakten. Sie im Schaukelstuhl auf der Veranda, ich auf dem Geländer davor. Gemeinsam den Sonnenuntergang anschweigen. Passt.

 

Update: Ich habe beschlossen, das Kuscheln mit Zweibeinern ein ziemlich feine Sache ist. Ich biedere mich nicht an, wenn ich aber weiß, mit wem ich es zu tun habe, nehme ich die Streicheleinheiten schon sehr gerne mit. Und andere Katzen: Sagen wir mal so. Nette Frauenzimmer kann man schon aushalten. Ich brauche sie vielleicht nicht zwingend, sie stören aber auch nicht. Solange andere Kater entsprechenden Abstand halten, bin ich auch hier entspannt. Leben und leben lassen. Ach so. Sonnenuntergang anschweigen passt immer noch.