Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Huckleberry

Man wird sich ja wohl aussuchen dürfen, wen man mag....

 Das ist eine Aussage, die ich sofort unterschreiben würde.  Ja, es gibt Katzenkollegen die schmeißen sich jedem X-beliebigem Zweibeiner an den sprichwörtlichen Hals. Kann man machen...muss man bzw. Kater aber nicht. Sprich, ich auch nicht. Ich handhabe es so, dass ich immer in der Situation direkt entscheide, ob ich meinen Gegenüber leiden kann, oder eben nicht. Futter ist da ein entscheidender Vorteil, soviel kann ich sagen. Den Rest überlegen wir, wenn Sie mich besuchen. Für die ganz Ungeduldigen hier vorab schon einige "Infos" die in Bezug auf mich wichtig sein könnten. 1) Freigfang ist Pflicht. 2) Andere Samtpfoten: kann Konkurrenz sein, muss es aber nicht. 3) Kuscheln?....Sie können Fragen stellen.....4) Geduld ist eine Tugend, die nicht unterschätzt werden darf! . So, jetzt ist alles Wissenwerte gesagt. Schuhe an und mich besuchen kommen. Ob wir uns mögen stellen wir dann schon fest. Nur Mut!