Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Frl. Smilla

Nette ältere Katzendame mit kleinen gesundheitliche Einschränkungen

Die bringe ich leider mit. Ich habe Bluthochruck und die Schilddrüse "zickt rum", weshalb ich jetzt Tabletten bekomme. An die richtige Dosis tasten wir uns gerade ran. Aufgrund des Blurhochducks kann ich nicht mehr sehen und habe eine Einblutung im linken Auge. Klingt gruselig, mir geht es aber den Umständen entsprechend, der Appetit ist ganz ungehemmt vorhanden:-) Die Tierärztin meint, wenn ich eine ruhige Umgebung bekomme, in der ich mich ganz langsam eingewöhnen darf, steht einem Umzug in ein neues zuhause nichts im Wege. Ich muss zweimal tgl. Tabletten nehmen, die fresse ich aber unter das Futter gemischt super mit. Sie haben Sorgen wegen der Kosten? Dann rufen Sie doch im Tierheim an, die Pfleger erläutern Ihnen dann alles ganz in Ruhe. Und nehmen Ihnen auch die Angst, dass Sie sich da wer weiß was in`s Haus holen!! Ich bin übrigens in Hagen a.T.W. vor dem Rathaus herumgelaufen. Geirrt trifft es besser, ich kann, wie gesagt, nicht sehen. Deshalb die Bitte: Wenn Sie meinen Beitzer kennen, sagen Sie diesem bitte Bescheid. Gesund wird man schließlich am besten zuhause. Meistens jedenfalls.