Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere
  • farabella
  • fanatghiro

Farabella und Fantaghiro

Zwei taffe Mädels........oder wie nennt man dieses panikartige Flüchten......

Haha, ist die wieder lustig heute, die Schreibtante......Panikartig. He, das ist sowas von gelogen. Wir sind bloß vorsichtig, daß ist alles. Man k a n n mit Vollgas überall hinrennen und im Zweifel ein`s auf die Nase bekommen. Man m u s s  es aber nicht. Und wir müssen nicht. Langsam und Stück für Stück alles erkunden und dann in Beschlag nehmen. So geht das. Funtkioniert im Tierheim ganz prima. Zusammen mit drei anderen Kitten leben wir hier in einem Raum und teilen uns hier den Kratzbaum und was es sonst noch so gibt. Ohne das einer dem anderen auf den Keks geht. Kuscheln? Bäähh....immer dieses rumgeknutsche ....wieso seid Ihr Zweibeiner bloß so wild da drauf? Wir spielen und toben lieber ganz doll und viel.....anfassen wird überbewertet. Wenn wir untereinander kuscheln ist das was ganz anderes. Das ist Familie. Das brauchen wir. Weshalb wir auch nur zusammen in`s neue zuhause einziehen. Die dortigen Dosenöffner sollten Katzenverstand haben und uns ganz langsam ankommen lassen. Weniger Hände, mehr Augen. Wenn Sie wissen, was wir meinen.....