Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Devil`s Eye

Hübscher Bengel....legt n o c h keinen große Wert auf menschlichen Kontakt

Stimmt. Lege ich nicht. Wobei ich sagen muss, das sich das schon deutlich geändert hat. Bei meiner Ankunft im Tierheim habe ich alles gegeben. Fauchen, Knurren,in die Handschuhe verbeißen.....Jetzt können die Pfleger die Decken in meiner Box wechseln, ohne das ich sofort flüchte und/oder explodiere. Was nicht heißt, dass ich mich einfach so anfassen lasse. Solange ich mich in eine Ecke zurückziehen kann ist das alles kein Problem, Wenn mir die Rückzugsmöglichkeiten fehlen, köpnnte sich das allerdings noch etwas änden. Es wäre in meinem neuen zuhause also von Vorteil, wenn ich aus einer sicheren Position heraus langsam meine neue Umgebung erkunden kann. Mit Menschen die kein Problem damit haben das Katzen ihr Eigenleben haben. Und nicht versuchen, das zu ändern.......Sondern abwarten, bis sich die Dinge von alleine ändern....ode so ähnlich....