Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Crowly

Erzählfreudiger Kuschelkater braucht ebensolches zuhause!

Ja bitte!!! Kuscheln, ganz viel, ganz doll. Und zuhören sollten/müssen Sie können. Ich erzähle nämlich viel, gerne und laut. Aber nur, wenn Sie in der Nähe sind und mich nicht genügend beachten. Sobald ich Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit bekomme ist alles gut!! Reine Wohungshaltung? Könnte klappen, ich nutze hier zwar das Freigehege, aber nicht ständig und extrem intensiv. Wie so oft auf diesen Seiten lesen Sie auch bei mir: Plan B mit Freigangsmöglichkeit wäre nicht verkehrt. Die Pfleger sagen, dass ich ein unkompliziertes Kerlchen bin. Ok, beim Fressen bin ich etwas pingelig und mag nicht alles. Aber sonst...Ich liebe Kuscheln (sagte ich ja schon) und Streicheleinheiten. Auf andere Katzen kann ich inzwischen verzichten, meine ehemalige Zimmerkollegin hat da ganze Arbeit geleistet......wer will schon dauernd verhauen werden. Leider ist mein Blutbild im Moment nicht ganz in Ordnung, Ursachenforschung läuft noch, merkt man mir aber nicht an. Ich bin fit und munter, muss abends eine kleine Tablette nehmen (fresse ich super mit Futter!) und alle 3-4 Wochen wird nochmal Blut abgezapft. Bis jetzt sind alle ganz zufrieden. Kann aber sein, dass ich dauerhaft diese Tablette nehmen muss. Das wird Sie jawohl nicht davon abhalten mir eine gemütlich Ecke auf Ihrem Sofa einzurichten für kuschelige Momente an stürmischen Herbsttagen......Da entginge Ihnen  aber was, das kann ich Ihnen versprechen!!!