Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Sammy

Alter Knacker......Von wegen.....

Genau. Ich habe zwar zweifelos einige Jährchen auf dem Buckel. Und auf mich wartet noch eine "Restauration" , aber das ist dann auch schon (fast) alles. Ich mag Spaziergänge, bei denen ich mit meiner Nase im Gras schnüffeln kann, im Laub wuscheln und "draußen sein" genießen kann. Ich freue mich über jeglichen zweibeinigen Besuch. Und binde mich schnell an meinen neuen Rudelchef. Grundkommandos...Reicht doch erstmal das ich mich an der Leine zu benehmen weiß. Und 100%  stubenrein, zumindest bis jetzt. Was bei meiner Geschichte nicht unbedingt zu erwarten war. Aber lesen Sie selbst......Als ich in meinem alten zuhause Besuch vom Amtsveterinär und den Tierpflegern bekam, saß ich in meinem Zwinger auf einer Europalette umgeben von (teilweise) verschimmeltem Kot und Urin in nicht unerheblichem Ausmaß. Ich habe mich total gefreut, bekam ich doch Leckerli und durfte raus. Spazieren gehen, schnüffeln, Streicheleinheiten abholen. Wunderbar. Die Tierärzin hat mich direkt unter die Lupe genommen. Äußerlich ganz ok, aber die Zähne und die Ohren...Hätten die vorher gefragt, hätte ich denen gesagt, dass man damit keinen Blumentopf gewinnen kann......Das ist übrigens auch mit Restauration gemeint. Termin steht schon. Danach bin ich wie neu. Haben die Pfleger versprochen.....Und dann springe Sie und ich über alle Schatten, vergessen diese dumme zweistellige Zahl die man Alter nennt und genießen zusammen den Herbst. Der Rest ergibt sich ganz von alleine......