Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Omi und Opi

Rentnerehepaar sucht ruhiges verständnisvolles zuhause......das nicht vergißt, das auch Senioren ganz flott sein können...und wollen...!!!!

Rentnerehepaar....das klingt sowas von nach altem Eisen.....Sind wir gar nicht. Der Name Omi ist auch etwas irreführend. Bin ich doch erst 10 Jahre alt. Aber da ich mich laut den Pflegern so liebevoll um Opi (15 Jahre) kümmere und aufpasse, daß ihm nichts passiert, dafür sorge, daß sein Bett immer schön kuschelig ist (ja, ich "sortiere" das immer erst, bevor wir es uns gemütlich machen) und er selten ohne mich einschlafen kann...haben Sie mir den Namen Omi verpaßt. Ich fände ja flotte Lotte auch nicht schlecht. Aber Namen sind ja eh nicht wichtig. Wichtig ist, daß ich immer gute Laune habe, nie irgendwas krumm nehme und einfach das Leben genieße. Und mit meinem Esprit Opi jeden Tag mitreiße. Und das ist wichtig, kann er doch nicht mehr so gut sehen und zieht sich gerne zurück und fängt an zu zittern, wenn er unsicher ist. Mit mir an seiner Seite muss er das nicht, fühlt sich wohl und "flitzt" dann auch mal gerne durch den Auslauf. Lange Spaziergänge sind nichts mehr für ihn. Deshalb wünschen wir uns im neuen zuhause auch einen gesicherten Garten, in dem wir herumlaufen können. Während Opi dann seinen Mittagsschlaf macht, können wir ja noch einen Spaziergang machen. Ich mag die nämlich noch gerne. Nase in den Wind, schnüffeln, laufen. Und ein bißchen flotte Lotte sein.....wie wunderbar!

 

Anmerkung des Tierheims:

Unsere Dackel kommen alle aus einer Haltung in der sie zwar Menschen kennen und lieben gelernt haben, alles andere aber  (andere Hunde, Erziehung, Stubenreinheit etc) keine Rolle gespielt hat. Interessenten sollten berücksichtigen, daß sie keinen "fertigen" Hund bekommen, sondern ein liebenswertes Wesen, daß noch alles lernen muss/will. Und dafür die entsprechende Zeit und Geduld vorhanden sein sollte/muss!