Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Luna 3

Sensible Hündin sucht zuhause bei Leuten mit Hundeverstand KEINE HUDNEANFÄNGER!! Luna lebt n i c h t im Tierheim, wir helfen nur bei der Vermittlung!!

Wir haben in der Familie einen schweren Krankheitsfall der viel Kraft und Zeit braucht. Dadurch ist
unsere Luna etwas auf der Strecke geblieben. Durch die angespannte familiäre Situation, und
dadurch das Luna so ist wie sie ist (siehe weiter unten) kam es in letzter Zeit zu einer Verletzung bei
einem Kind (Beißvorfall). So haben wir uns jetzt dazu entschlossen unsere Hündin Luna abzugeben
Sie ist 57 cm groß und wiegt 24 kg und ist am 30.5.2012 geboren und ist kastriert. Gesundheitlich ist
sie ihrem Alter angemessen fit, leidet aber an einer Schilddrüsenunterfunktion. Diese ist mit
Tabletten eingestellt. 250 Tabletten kosten ca. 70 Euro und Sie bekommt eine am Tag ½ morgens ½
abends, die Tabletten nimmt sie ohne Probleme, quasi wie ein Leckerchen.
Luna ist eine sehr gehorsame Hündin, und kennt das große Hunde 1 x 1. Sie ist verträglich mit
anderen Hunden, sowohl Rüden als auch Hündinnen. Sie hat einen Jagdtrieb der aber bei guter
Beobachtung kontrollierbar ist. Ihr Rückruf ist gut und bei mir läuft sie IMMER ohne Leine. Auch
wenn ich mit dem Pferd unterwegs war, ist sie sehr gehorsam.
Sie kann schlecht allein zu Hause bleiben. Im Auto mit einem Gitter ist allein bleiben, bei
entsprechenden Temperaturen, kein Problem, auch mal für längere Zeit. Sie stiehlt auch schon mal
was vom Tisch (auf Augenhöhe) aber nur wenn sie allein ist und sich sicher fühlt. (bettelt aber nicht
am Tisch). Sie schläft bei uns im Schlafzimmer aber NICHT im Bett oder auf dem Sofa.
Luna möchte NICHT von Kindern oder fremden Personen angefasst oder bedrängt werden. Passiert
dieses doch, und ihre Bezugsperson ruft sie dort nicht heraus oder stoppt die Bedrängnis schnappt
sie zu. So kam es in der Vergangenheit auch schon zu Verletzungen. Gegenüber den Kindern im
eigenen Haushalt hat sie sich immer tadellos verhalten.
Dennoch wird Luna nur in einen Haushalt ohne Kinder eventuell mit Jugendlichen ab 15 Jahren
abgegeben. Sie hätte gerne eine weibliche Bezugsperson, mit Männern tut sie sich am Anfang
schwer, aber wenn Sie Vertrauen, gefasst hat ist das kein Problem. Sie ist eine sehr sensible Hündin
und braucht einen einfühlsamen und wohlwollenden Umgang. Das bedeutet nicht, dass sie keine
Grenzen braucht, diese müssen aber ebenso einfühlsam und wohlwollend vermittelt werden.

Bei Fragen und ernstgemeintem Interesse 0174 6691642


(Luna ist eine sehr gehorsame, und ihrem Menschen sehr gefällige Hündin. Genau das ist aber auch
das Problem. In diesem gefällig sein wollen, geht sie über ihre eigenen Grenzen – sie erduldet von
Menschen angefasst zu werden, um ihrem Menschen zu gefallen. Ist die Hauptbezugsperson dabei
geht vieles, d.h. aber nicht, dass es dem Hund gut tut. Ist die Hauptbezugsperson nicht dabei, geht es
eben nicht und es kommt zu Verletzungen.
Zu beachten ist, dass bei einer Vermittlung erst einmal keine Hauptbezugsperson da ist. Hier muss
zunächst eine verständige, belastbare und vertrauensvolle Beziehung aufgebautr werden. Alle Menschen im neuen Haushalt werden erst einmal als Fremde angesehen.