Tierheim Tecklenbuerger Land
tiere

Lutz

Energiepaket

Meine bisherigen Lebensumstände waren, wie soll ich sagen, suboptimal. Zumindest würde ich den Daueraufenthalt in einem Schuppen mit mangelnder Ernährung und wenig bis gar keinem Auslauf so nennen wollen.

Dort habe ich zusammen mit Kumpel Leo gehaust. Dann haben einige pfiffige Leutchen ziemlich schnell und gut reagiert. An dieser Stelle eine dickes Dankeschön an alle, auch und besonders an den Amtsveterinär!! Der hat nämlich nicht lange gefackelt und dafür gesorgt, dass mein Kumpel Leo und ich in`s Tierheim Lengerich durften. Und sagen Sie jetzt nicht zwölf Jahre wäre alt. Das ist nicht belegt, es gab keine Impfpässe oder ähnliches von uns. Und wir machen einen jüngeren Eindruck. Und selbst wenn, ich habe Spaß am Leben und finden EuchZ weibeiner einfach toll! Kuscheln ist super. Kommen Sie mich doch einfach mal besuchen, der Rest regelt sich dann ganz von alleine.